Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 2

Aufgelesen …

1. August 2008

Norbert Blüm:
„Jesus wäre in keiner Partei“

Der Politiker im Interview mit VANITY FAIR

 

Nur einige Auszüge …

 

VF

Zunächst möchten wir mit Ihnen über etwas Unangenehmes sprechen: Jeder vierte Deutsche ist arm, sagt die Statistik. Auf wen können wir das schieben?

 

N.B.

Anders als im Märchen gibt es hier nicht die böse Hexe, an der man alles festmachen kann. Da gibt es viele Mitwirkende, natürlich auch in der Politik.

 

VF

Sie waren 16 Jahre lang Sozialminister…

 

N.B.

Natürlich trage auch ich Verantwortung.

 

N.B.

Die nächsten 20 Jahre wird das System sicher nicht überleben. Was wir jetzt mit der amerikanischen Kreditkrise erleben, ist nur ein Vorspiel.

 

VF

Vorspiel ist ein gutes Stichwort: Es ist so weit, Herr Blüm. Bitte vervollständigen Sie folgenden Satz: Die Rente…

 

N.B.

… ist sicher. Das würde ich heute immer noch so sagen. Freilich, wenn die Rente das Geld nicht kriegt, das sie braucht, ist sie natürlich unsicher. Der Rentenversicherung werden die Beiträge vorenthalten und in die Riester-Rente umgelenkt. Und wenn an der Riester-Rente nichts passiert, dann werden wir in 20 Jahren Altersarmut haben. Derzeit sind 1,5 Prozent der über 65-Jährigen Sozialhilfeempfänger, in 30 Jahren werden es mehr als 15 Prozent sein – ein Erdrutsch.

 

VF

Ihnen wird das nichts anhaben, Sie haben Ihre Ministerpension.

 

VF

Wäre Jesus heute in der CDU?

 

N.B.

Jesus wäre wohl heute in keiner Partei. (…)

 

OPD-Kommentar: Die Bevölkerung kann sich leider nichts für Norberts Eingeständnis und die haarsträubenden Fehler seiner Politiker-Kollegen kaufen. Norbert Blüm und viele seiner Berufskollegen sind durchs Ziel. Deren Pension ist jeden Monat sicher auf dem Konto. Ob Ex-Politiker/innen dafür Verständnis haben werden, dass ihnen irgendwann die Pension (Ruhegehalt) gekürzt wird, weil sie zu viele gravierende Missstände und Unzulänglichkeiten hinterlassen haben?

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt ...

Genießen und schweigen oder Kommentar hinterlassen?
Daumen hoch oder Daumen runter?