Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 2

Normal ist das nicht …

4. März 2009

Nicht für uns

Das Schicksal kann manchmal sehr hart zuschlagen: Du fährst Ski, biegst falsch ab, und ein Mensch stirbt beim Zusammenprall mit dir – mitten auf der Skipiste. Das ist bitter. Das ist tragisch. Vor allem für die Hinterbliebenen …

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) ist es passiert, wie jeder weiß. Gestern ist Althaus in Österreich zu 33.300 Euro Geldstrafe und 5000 Euro Schmerzensgeld verurteilt worden + Eintrag ins Vorstrafenregister.

Wie Weltfremd darf eine Rechtsprechung „Im Namen des Volkes“ sein, die dem Witwer, einer zu Tode gekommenen Mutter und Ehefrau, ein Schmerzensgeld in Höhe von 5000 Euro zuspricht, aber eine fast siebenfache Geldstrafe vom Verursacher verlangt?

Wo ist die Verhältnismäßigkeit?

Wo der gesunde Menschenverstand?

Warum wird jemand, der einen anderen Menschen fahrlässig getötet hat, nicht zur Übernahme sämtlicher Beerdigungskosten verpflichtet, wenn er es leisten kann? Warum liegt die Höhe des Schmerzensgeldes nicht bei 33.000 Euro und die Geldstrafe im Fall Althaus bei 5.000 Euro? Also umgedreht.

Wir würden „im Dreieck springen“, wenn solche Urteile unter unserer Führung fallen würden. Wir würden die Gesetze ändern, die (nach unserem Gerechtigkeitsempfinden) zu solch ungerechten Urteilen führen. Ganz sicher …

Es ist anständig von Dieter Althaus, dass sich seine Anwälte auch noch um einen außergerichtlichen Schadenersatz für die Hinterbliebenen bemühen. Aber welches Opfer kann sich auf ein solch verantwortungsvolles Verhalten verlassen?

Die Gesetzgebung hat diese Lücke zu füllen.

Nach unserer Auffassung, weil es sich hier um einen tragischen Sportunfall handelt, sehen wir Althaus nicht in der zwingenden Pflicht, seine Ämter abgeben zu müssen. Das sollte keiner von ihm verlangen. Er muss es selbst entscheiden …

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt ...

Genießen und schweigen oder Kommentar hinterlassen?
Daumen hoch oder Daumen runter?