Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 4

Einträge vom Dezember 2009

Weniger Tafeln würden mehr Menschen satt machen …

26. Dezember 2009 · 3 Kommentare

Die Deutsche Tafel e.V. mit ihren vielen fleißigen Mitstreiter/innen, Helfer/innen, Spendern und Sponsoren sind ohne Zweifel ein wichtiger Baustein in unserer Gesellschaft. Die Tafeln sammeln „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und geben diese an Bedürftige weiter. Gut so! Für Geringverdiener, arbeitslose-, arbeitsunfähige-, gebrechliche- und alte Menschen sind die Tafeln eine große Hilfe und Unterstützung. Keine […]

[Mehrlesen →]

GEDANKEN AM FEIERTAG …

26. Dezember 2009 · 1 Kommentar

Was braucht die Welt? Die Welt braucht keine Bücher mehr … Nach Taten schreit’s. (Toni Aigner)

[Mehrlesen →]

Bürokratie auf das notwendige Maß beschränken

19. Dezember 2009 · Keine Kommentare

Bürokratie abbauen und Genehmigungsverfahren beschleunigen. Kleine und mittlere Unternehmen gehören zu den innovativsten und motiviertesten, sie sind der Motor der deutschen Wirtschaft, sie schaffen die meisten Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Daher müssen sie schnellstens von einer unnötigen bürokratischen Last befreit werden, da diese wie eine Konjunkturbremse wirkt. Die OPD will unnötige Bürokratielasten für die Wirtschaft, den […]

[Mehrlesen →]

Gegen Arbeitslosigkeit – für Wirtschaftswachstum / Das „400-Euro-Gesetz“ für einen nachhaltigen Konjunkturaufschwung…

11. Dezember 2009 · 8 Kommentare

In unserem Land gibt es keinen Mangel an Arbeit, aber einen Mangel an bezahlbaren Arbeitsplätzen!  Die Behauptung …  Wir könnten unser Land mit monatlichen (!) Zusatz-Investitionen in Höhe von etwa 1,2 Milliarden Euro aus der Bildungs-Krise führen. Ein nachhaltiger (!) Konjunkturaufschwung wäre innerhalb weniger Monate möglich.  Für einen Konjunkturaufschwung müssen wir weder den Haushalt umschichten […]

[Mehrlesen →]

Zwangsmitgliedschaften in Kammern

3. Dezember 2009 · 2 Kommentare

Die OPD würde sich dafür einsetzen, dass Gewerbetreibende nicht zwangsweise Mitglieder von bestimmten Handwerkskammern oder Industrie- und Handelskammern sein müssten. In den USA entscheiden z.B. die Gewerbetreibenden selbst, ob sie einer Kammer angehören wollen.

[Mehrlesen →]