Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 2

Ilse menschelt …

13. Juni 2010

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) will die Gesetze gegen Internet-Abzocker notfalls auch ohne die EU verschärfen.

Bei Bezahlangeboten sollen Online-Nutzer einen extra Hinweis auf die Kosten bekommen und dies per Klick auf eine Schaltfläche (Button) bestätigen.

In der Europäischen Union (EU) wird seit längerem über eine solche Lösung gestritten. „Sollte bis zum Herbst nicht erkennbar sein, dass sich die Button- Lösung auf EU-Ebene durchsetzen wird, werden wir uns um eine nationale Regelung bemühen“, sagte Aigner gestern dem „Tagesspiegel“. Derzeit haben viele Internetseiten keine zusätzliche Abfrage der Zustimmung zu anfallenden Kosten.

„Trickreich gestaltete Internetseiten, auf denen Verbraucher in die Kostenfalle gelockt werden, haben mit der Button-Lösung keine Chance mehr“, betonte Aigner. Verbraucherschützer begrüßten den Vorstoß. „Es ist höchste Zeit, dass etwas passiert“, sagte Falk Lüke, Internet-Experte des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (VZBV).

Warum bis zum Herbst warten, liebe Ilse? Diese miese Abzocke funktioniert doch schon seit vielen Jahren. Die OPD würde nicht bis zum Herbst warten, SOFORT eine dienliche Regelung kreieren, auch im nationalen Alleingang.

Wenn auch sehr spät, aber löblich, das Engagement von Ilse Aigner. Wir fragen uns, was ihre Vorgänger die ganzen Jahre gemacht – oder nicht gemacht haben.

Liebe Ilse, wann wollen Sie Kaffeefahrten-Betrügereien stoppen? Wann gehen Sie gegen unseriöse Partnervermittlungen vor, die seit Jahrzehnten mit falschen Bildern auf Kundenfang gehen? Wann stoppen Sie betrügerische SMS-Dienste, die mit gefälschten Identitäten und falschen Versprechungen einsamen Menschen das Geld aus der Tasche ziehen?

Ruck zuck würden wir da einen Riegel vorschieben, wir von der OPD.

(R.H./J.L.M./M.F.)

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Freddy // Mai 10, 2011 at 14:02

    Ilse Aigner gibt sich Mühe, trotzdem würde ich mir viel viel lieber eine Verbraucherschutzministerin aus den Reihen der OPD wünschen. Ihr seid auf Zack! :-)

Genießen und schweigen oder Kommentar hinterlassen?
Daumen hoch oder Daumen runter?