Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 2

Corrida de Toros: Und wieder wird die Welt ein kleines Stückchen besser: Katalonien hat heute ein Verbot für Stierkämpfe beschlossen. Ein Feiertag …

28. Juli 2010

Das Parlament der spanischen Region Katalonien hat ein Verbot für Stierkämpfe beschlossen. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte heute für das Ende der traditionellen, aber auch höchst umstrittenen Veranstaltungen. 68 Abgeordnete votierten heute in Barcelona für das Verbot, 55 Abgeordnete stimmten dagegen. Zudem gab es neun Enthaltungen. Damit dürfen in der wirtschaftsstärksten Region des Landes ab 2012 keine Stierkämpfe mehr stattfinden, und in Barcelona wird die letzte noch verbliebene Stierkampfarena Kataloniens geschlossen.

 

Grafik: Wappen von Katalonien

Katalonien ist das erste Festlandsgebiet Spaniens, das den Stierkampf verbietet. Ein Verbot gab es bisher seit 1991 nur auf den Kanarischen Inseln.

Das Stierkampfverbot in Katalonien ist ein historischer Sieg für Spaniens Tierschützer und gilt als starkes Signal für den Rest des Landes. Anhänger der blutigen Corrida wollen nun das Verfassungsgericht anrufen. Hoffentlich umsonst …

Ein Anfang ist gemacht! Nun sollte endlich auch ein Umdenken in anderen Stierkampf-Regionen einsetzen, damit diese unwürdige und grausame Folter von Stieren endlich der Vergangenheit angehört.

Wir verstehen nicht, wie sich Menschen an dem Leid und Schmerz eines Tieres ergötzen können. Bei aller Liebe zu alten Traditionen ist der „Stierkampf“ nicht nur ein Vergehen an einem Geschöpf, diese „Kämpfe“ sind schlicht pervers.

Heute ist ein Feiertag!

(J.O./T.P./D.H.)

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt ...

Genießen und schweigen oder Kommentar hinterlassen?
Daumen hoch oder Daumen runter?