Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 2

Danke fürs Wertfernsehen! 3Sat, Sonntag, 9.15 bis 10.15 Uhr / Ein Global-Player – Peter Brabeck / Nestlés Verwaltungsratspräsident im Gespräch mit Roger de Weck

31. Oktober 2010

(aus der SF-Reihe „Sternstunde Philosophie“)

Peter Brabeck ist Verwaltungsratspräsident des Schweizer Konzerns Nestlé, ein österreichischer Global Player, der in Lateinamerika Karriere machte und am Gipfeltreffen der G-20 in Südkorea als Gast mitwirkt.

Roger de Weck spricht mit Peter Brabeck und fragt: Wie denkt und lenkt ein globaler Manager? Mit welchen Augen sieht der Konzernchef die hektische Finanzwelt, und wie steht er als Vizepräsident und Mitglied des Lohnausschusses von Credit Suisse zu der Vergütungsfrage? Wo sind die „Checks and Balances“, die Gegengewichte, um die Macht eines Konzernherrn über 280.000 Mitarbeiter und mehr als 100 Milliarden Franken Umsatz einzugrenzen?

Wie viel Kritikfähigkeit lässt so viel Macht zu, wie viel Verantwortung fordert sie?

3 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Herbert // Okt 31, 2010 at 13:19

    Diese Sendung habe ich mir auch angeschaut. Roger de Weck mag ich richtig gern zusehen. Ein Meister seiner Klasse.

  • 2 blogs // Nov 12, 2010 at 21:26

    Great information! I’ve been looking for something like this for a while now. Thanks!

  • 3 college grants // Nov 13, 2010 at 17:43

    Pretty nice post. I just stumbled upon your blog and wanted to say that I have really enjoyed browsing your blog posts. In any case I’ll be subscribing to your feed and I hope you write again soon!

Genießen und schweigen oder Kommentar hinterlassen?
Daumen hoch oder Daumen runter?