Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 2

„Wenn ich König von Deutschland wär …“ (59)

15. März 2011

… müssten alle Unternehmen und Freiberufler ihre Umsatzsteuer nicht mehr bei Rechnungslegung, sondern erst nach tatsächlichem Geldeingang an das zuständige Finanzamt überweisen. Welch ein Irrsinn die heutige Regelung. Da müssen Unternehmer Steuern an den Fiskus abführen (Soll-Besteuerung), obwohl sie noch längst nicht über den Geldeingang des Rechnungsempfängers (Schuldners) verfügen. Sonst geht’s noch? Bei uns gäbe es die Wahlfreiheit zwischen Ist- und Sollbesteuerung – OHNE UMSATZGRENZE!

Manch ein Handwerker ging schon pleite, weil der Kunde nicht bezahlt hat, die Rechnung aber als Zahlungseingang verbucht und versteuert werden musste. Soziale Marktwirtschaft, wie wir sie verstehen, geht anders. Nicht selten vergehen Wochen oder Monate, bis ein Unternehmer seine Rechnungen bezahlt bekommt, warum muss er dann schon Steuern auf Einnahmen entrichten, die er noch gar nicht erhalten hat? Mit dieser unternehmerfeindlichen Steuergesetzgebung schwächt der Staat auch noch die Liquidität seiner Mittelständler, dem oft erwähnten Rückgrat und größten Arbeitgeber unseres Landes. Das passt nicht zusammen …

Gleichwohl bedarf es neben einer fairen Steuergesetzgebung für unsere engagierten Unternehmer/innen und Freiberufler eine harte Hand, die sofort eingreift (500 Euro Säumniszuschlag aufwärts …), falls ein Unternehmer seine Umsatzsteuer trotz erfolgtem Geldeingang nicht innerhalb von sieben Arbeitstagen an den Fiskus überwiesen hat. Man kennt ja schließlich seine Pappenheimer, die den Staat nach Strich und Faden benachteiligen, wenn sich nur die kleinste Gelegenheit ergibt.

Wir können unseren Staat gerechter, lebenswerter und leistungsfähiger machen, dann müssen aber auch alle Betrügereien auf Null zurückgefahren werden.

Die Eckpunkte und Ausgestaltung aller hier dargelegten Reformideen würden wir selbstverständlich auch unseren Landsleuten zur Diskussion und Lösungsfindung anheimstellen.

Mitdenken? Mitreden? Mitgestalten? Mitentscheiden? Bei uns ausdrücklich erwünscht!

So würde die OPD regieren, wenn sie „König von Deutschland“ wär.

(59 von 100)

4 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 EMCO // Mrz 15, 2011 at 13:16

    Der OPD gehört die Zukunft! Ihr kümmert Euch…

  • 2 Dorsch // Mrz 15, 2011 at 15:30

    Daumen hoch!

  • 3 exakt // Mrz 15, 2011 at 20:13

    Kann ich nur unterschreiben.

  • 4 „Es ist relativ einfach die Welt zu verändern. Es ist nur nicht ganz billig …“ // Jun 19, 2011 at 13:53

    […] möchte. Es würde absolute Wahlfreiheit zwischen Soll- und Ist-Besteuerung herrschen. Kapitel 59 würde durchgeplant und umgesetzt […]

Genießen und schweigen oder Kommentar hinterlassen?
Daumen hoch oder Daumen runter?