Denkfabrik für Weltverbesserer

Patrioten und Visionäre: Hier ist die Offensive Partei Deutschlands – OPD. / Die beste Partei der Welt!?

Denkfabrik für Weltverbesserer header image 2

Fast 2000 Flüchtlinge sind in den vergangenen 24 Stunden auf der Mittelmeerinsel Lampedusa gelandet. Wir würden diese Menschen ärztlich versorgen und umgehend wieder zurück fahren!

15. März 2011

Müßig die Diskussionen, welches Land wie viele (Wirtschafts-)Flüchtlinge aus Tunesien aufnehmen soll. Ginge es nach uns, würden diese Menschen zurück gebracht werden, ohne langes Palaver. Die meist jungen Leute, die in Europa Arbeit suchen, sollten besser in ihrer Heimat für lebenswerte Strukturen, Recht und Ordnung kämpfen. Die Revolution ist geglückt, Tunesien und Ägypten brauchen jetzt aktive Menschen für den Aufbau demokratischer Strukturen und einer funktionierenden Wirtschaft. Dabei sollten sie unterstützt werden.

Europa hat selbst zahllose Arbeitslose und genügend andere Probleme. Millionen Menschen sind ohne Beschäftigung und weitere Millionen können sich von ihrem Arbeitslohn nicht mal ein menschenwürdiges Leben finanzieren. Jetzt noch Tausende Wirtschaftsflüchtlinge aufzunehmen, wäre eine Entscheidung gegen die Befindlichkeiten und Wünsche der eigenen Landsleute. Das wäre mit uns nicht zu machen. Politiker von SPD, Grünen und FDP wollen Deutschland für Flüchtlinge öffnen, wir wollen es nicht. Deutschland hat im vergangenen Jahr rund 40.000 Asylbewerber aufgenommen. Das Maß ist voll!

Mitte Februar hatten innerhalb weniger Tage mehr als 5600 Menschen aus Tunesien Lampedusa erreicht. Weiter Schiffe sind unterwegs. Es geht einfach nicht, dass die EU neben politisch verfolgten Menschen auch noch zig Tausende Wirtschaftsflüchtlinge aufnimmt.

Wir würden nordafrikanischen Einwanderern ein auf ihr Land abgestimmtes Parteiprogramm und ein Verfassungsentwurf in ihrer Sprache in die Hand drücken und diese Menschen postwendend wieder in ihre Heimatländer schicken, gern auch mit finanzieller Unterstützung, damit die ihre Heimatländer auf Kurs bringen können.

Wir sagen nein zur unkontrollierten Aufnahme von Wirtschaftsflüchtlingen und ja für eine nach unseren Bedürfnissen abgestimmte Zuwanderung von dringend benötigten Arbeits- bzw. Fachkräften.

(D.L./S.F./R.T.)

4 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Radeberger // Mrz 15, 2011 at 22:58

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
    I LOVE OPD!

  • 2 Pfennig // Mrz 15, 2011 at 23:14

    Die Befindlichkeiten und Wünsche der eigenen Bevölkerung interessieren unsere Politiversager nicht die Bohne. Damit werden der NPD die Wähler zugespielt. So blöd muss man erstmal sein. Am Sonntag kommt die Quittung. Leider…

  • 3 Jensor42 // Mrz 16, 2011 at 07:19

    Wirtschaftsflüchtlinge konsequent abschieben!

  • 4 Volvofahrer // Mrz 16, 2011 at 08:39

    OPD Forever!

Genießen und schweigen oder Kommentar hinterlassen?
Daumen hoch oder Daumen runter?