Kategorien Archiv: Denkmalschutz

duda

duda

„Wenn ich König von Deutschland wär …“ (85)

… gäbe es in kürzester Zeit keine größeren Probleme mit illegalen Graffiti- Schmierereien an Hauswänden, Brücken und Bauten mehr. Ausgestorben wären sie. Zumindest dort, wo sie nicht hingehören. Auf insgesamt 200 bis 250 Millionen Euro schätzt der Deutsche Städtetag die Schäden, die Sprayer und Schmierfinken (Tags) pro Jahr an öffentlichen Verkehrsmitteln, privaten und öffentlichen Gebäuden […]

Posted in Denkmalschutz, Familie, König von Deutschland, Kriminalität, Musik Kunst Kultur, Ordnung und Sicherheit, Wirtschaft

duda

16 Kommentare

„Wenn ich König von Deutschland wär …“ (44)

… gäbe es deutlich weniger Hochwasserschäden als heute bzw. in der leidgeprüften Vergangenheit. Warum? Weil wir entlang aller Flüsse riesige Ablaufbecken, so groß wie mehrere Fußballfelder zusammen, ausheben lassen würden. In diese künstlichen Hochwasserspeicher würden wir Millionen Kubikmeter Wasser über ein intelligentes Schieber- und Pumpsystem ableiten, bevor die Flüsse über ihre Ufer treten und Millionenschäden […]

Posted in Denkmalschutz, Fischerei, Freizeit und Urlaub, König von Deutschland, Tierschutz, Umweltschutz, Verbraucherschutz

duda

16 Kommentare

„Wenn ich König von Deutschland wär …“ (29)

… würden wir Himmel und Hölle in Bewegung setzen, damit die Einleitungen aus der industrialisierten Landwirtschaft und aus städtischen Klärwerken in die Nord- und Ostsee drastisch heruntergefahren bzw. ganz eingestellt werden. Phosphor und Stickstoff fördern das Algenwachstum. Sterben die Algen, werden sie von Mikroorganismen abgebaut, die dabei den Sauerstoff im Wasser verbrauchen. Je mehr Algen, […]

Posted in Denkmalschutz, Europa, Fischerei, Freizeit und Urlaub, Gastronomie, Heimat und Vaterland, König von Deutschland, Landwirtschaft, Tierschutz, Umweltschutz

duda

5 Kommentare

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals … Hat Ihnen schon einmal jemand gezeigt, was das Cellarium eines Laienrefektoriums ist? Oder was man sich unter einem Laubenganghaus vorzustellen hat? Vielleicht würden Sie auch gerne auf einem Grabungsfeld miterleben, wie man an alten Mauerresten etwas über die Stadtentwicklung ablesen kann? Oder möchten Sie erfahren, was engagierte Bürger zur Rettung […]

Posted in Denkmalschutz, Heimat und Vaterland

duda

1 Kommentar

Gut gezielt und doch daneben: Wie das Bauministerium von Sachsen-Anhalt den weiteren Zerfall historischer Bausubstanz fördert …

Mit verbesserten Konditionen für das Wohneigentumsprogramm hat Sachsen-Anhalts Landesregierung auf den Wegfall der Eigenheimzulage seit Januar 2006 reagiert. So ist nicht nur der Höchstbetrag des Darlehens bei der Investitionsbank (IB) von 50.000 auf 65.000 Euro angehoben worden. Zugleich wurde der jährliche Kinderzuschuss von 300 auf 800 Euro erhöht. Mit jedem Kind, das während des Förderzeitraums […]

Posted in Denkmalschutz

duda

Hinterlasse einen Kommentar

Keine schönen Nachrichten

Da blutet unser Herz: Wie dpa und Mitteldeutsche Zeitung berichteten, warnt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz vor dem Verfall bedeutender Baudenkmäler in Ostdeutschland. „Die von den neuen Bundesländern für den Denkmalschutz bereitgestellten Mittel sind bereits seit vier Jahren rückläufig.“ Besonders alarmierend sei die Situation in Sachsen, Thüringen und Brandenburg. Für die Rettung wertvoller Bausubstanz im Osten […]

Posted in Denkmalschutz

duda

Hinterlasse einen Kommentar

duda