Kategorien Archiv: Energiepolitik

duda

duda

Mit den Worten: „Deutschland ist nicht Japan“ verteidigt Altkanzler Helmut Kohl (CDU) die Atomkraft in Deutschland

Da hat er recht, unser Alt-Kanzler. In Japan waren Planungs-, Konstruktions- und Wartungs-Pfusch für die atomare Katastrophe verantwortlich. Menschliches Versagen … Aber: In Deutschland brauchen nur ein paar Verrückte mit einem Flugzeug in einen Kernreaktor ihrer Wahl zu fliegen, um Millionen Menschen heimatlos zu machen und das halbe Land auf zig Jahre radioaktiv zu verseuchen. […]

Posted in Energiepolitik, Umweltschutz

duda

4 Kommentare

Liebe Kernkraftbefürworter, bitte über den Tellerrand schauen

Eine berechtigte Frage: Warum sollte Deutschland seine Atomkraftwerke stilllegen, wenn unsere Nachbarländer munter an der Risikotechnologie festhalten, sogar neue Atomkraftwerke bauen? Aus diesen Gründen: Würde Deutschland seinen Energiebedarf zu 100 % aus erneuerbaren Energien gewinnen, wäre dies ein Achtungszeichen, ein Signal an alle Kernkraftbefürworter in unseren Nachbarländern. Und im Internet-Zeitalter lassen sich die Massen viel […]

Posted in Energiepolitik, Europa

duda

3 Kommentare

Immer diese Skepsis, nachdem Angela Merkel das Wort „Brückentechnologie“ ausgesprochen hat

Warum ist das so? Spätestens nach der Tschernobyl-Katastrophe weiß jeder Staatslenker um die nicht kalkulierbaren Risiken von Atomkraftwerken für Mensch, Tier und Umwelt. Würden wir Kernenergie wirklich nur noch als Brückentechnologie nutzen, bis die produzierte Strommenge aus erneuerbaren Energien ausreiche, um alle Atomkraftwerke abschalten zu können, warum exportiert Deutschland dann noch zusätzlich Strom in rauen […]

Posted in Energiepolitik, Umweltschutz

duda

2 Kommentare

Es reicht! Das Maß ist voll. Wir haben die Faxen dicke. Raus aus der Kernenergie! Die verheerende Naturkatastrophe in Japan sollte allen die Augen öffnen

Zieht man alle Fakten zusammen, wird sichtbar, dass Atomstrom weder günstig noch umweltfreundlich, noch sicher ist. Es gibt ja nicht einmal ein sicheres Endlager für den gefährlichen Atommüll! Wir sagen, raus aus der Kernenergie! Warum hat Norwegen nicht ein einziges Atomkraftwerk? Zum Thema Kernenergie und Atomausstieg werden wir in der kommenden Woche noch gesondert Stellung […]

Posted in Energiepolitik

duda

13 Kommentare

„Wenn ich König von Deutschland wär …“ (34)

… würde es hier keinen Biotreibstoff (E10) geben, dessen 10 % Anteil von Bioethanol nicht zu 100 % aus kontrolliert nachhaltigem Anbau von Energiepflanzen stammen würde. Wir machen hier auf Bio, während u.a. in Indonesien, Malaysia und Kolumbien Regenwälder abgeholzt werden, um dort Monokulturen von Palmölplantagen zu errichten. So darf es nicht laufen … Seit […]

Posted in Energiepolitik, Gesunder Menschenverstand, König von Deutschland, Tierschutz, Umweltschutz

duda

6 Kommentare

Und hier sind die guten Nachrichten …

Licht am Horizont < England: Der größte Meeres-Windpark der Welt nimmt auch mit Hilfe deutscher Konzerne erste Konturen an. Sowohl die Energieriesen E.ON und RWE als auch Siemens haben zusammen mit Konsortiums-Partnern bei dem Ausschreibungsverfahren für neue Windparks vor der englischen Küste den Zuschlag für milliardenschwere Aufträge erhalten. Der Windpark, der aus mehreren Einzelprojekten besteht, […]

Posted in Die guten Nachrichten, Energiepolitik

duda

Hinterlasse einen Kommentar

Der Castor-Transport und seine Gegner …

Auch wir sind bekennende Atomkraft-Gegner, wissen aber, dass der sofortige Ausstieg aus der Kernenergie nicht von heute auf morgen durchzusetzen ist. Aus diesem Grund befürworten wir alle friedlichen Demonstrationen und Aktionen gegen die „Atomlobby.“ Viele Aktionen der Umweltaktivisten „Greenpeace“ und „Robin Wood“ finden auch unsere Zustimmung und Sympathie (Kampf gegen die unkontrollierte Abholzung der Urwälder, […]

Posted in Energiepolitik, Umweltschutz

duda

Hinterlasse einen Kommentar

duda