Kategorien Archiv: Gesellschaftskritik

duda

duda

Das Narrenschiff …

Der Text in voller Länge: Das Narrenschiff Das Quecksilber fällt, die Zeichen stehen auf Sturm, Nur blödes Kichern und Keifen vom Kommandoturm Und ein dumpfes Mahlen grollt aus der Maschine. Und rollen und Stampfen und schwere See, Die Bordkapelle spielt „Humbatäterä“, Und ein irres Lachen dringt aus der Latrine. Die Ladung ist faul, die Papiere […]

Posted in Gesellschaftskritik

duda

4 Kommentare

Mitdenkender Staatsbürger mit Stimme Rückgrat / 20 Jahre Deutsche Einheit

„Ich sehe blühende Landschaften neben Ruinen, einen irrational wachsenden Reichtum neben wachsender Verarmung, ich sehe Volksverdummung und Ignoranz seitens der Wirtschaft, der Politik und dem Geldwesen als Transmission für eine zivile Gesellschaft.“ „Ich sehe den Verfall von Familien, ein dahinsiechendes Proletariat, einen zerrütteten Mittelstand, eine zerrissene Gesellschaft voller Lügen, Korruption und Egoismen wie zu Beginn […]

Posted in Gesellschaftskritik, Heimat und Vaterland

duda

2 Kommentare

Kack drauf! 800-mal Plastik- Luther in Wittenberg, dabei bräuchten wir einen Reformator aus Fleisch und Blut! Einen Gescheiten und Mutigen wie Luther …

Auf dem Marktplatz in Wittenberg ist eine Installation mit 800 Luther-Figuren aus Plastik eröffnet worden. Die vom Künstler Ottmar Hörl gestalteten, 98 Zentimeter großen «Mini- Luther» sollen den Platz bis zum 12. September zieren und für das Reformationsjubiläum 2017 werben. (FOTO: ANDREAS STEDTLER) Normalerweise stehen dort die Denkmäler des Reformators Martin Luther (1483-1546) und seines […]

Posted in Gesellschaftskritik

duda

2 Kommentare

Nachgedacht …

Welch bittere Ironie, dass einer unfähigen, egoistischen und feigen politischen Klasse, die uns – weltweit – so tief in die Krise gefahren hat, eine ebenso unfähige, egoistische und feige Bevölkerung gegenübersteht. (Toni Aigner) Wir sind guter Dinge … t.a. / U.J. / B.S. / R.v.L. / H.L. / M.P. / F.M. / G.C. / J.v.O. […]

Posted in Gesellschaftskritik, Toni Aigner

duda

1 Kommentar

„Wie kommen wir wieder aus dem Sumpf?“

Das Denken der Anderen … Der Journalist Hans Rauscher (DER STANDARD / Wien), machte sich Gedanken über die politische Landschaft in der Alpenrepublik. Hier sein Befund: „Die politisch-wirtschaftliche Landschaft wird von den dummschlauen/dummdreisten „Cleveren“ beherrscht, die Stimmen der Vernunft und der (echten) Anständigkeit sind zu wenige und zu leise. Echte Reformpolitiker und echte Reformbewegungen hätten […]

Posted in Gesellschaftskritik, Österreich

duda

Hinterlasse einen Kommentar

Späte Einsicht …

Gut unterrichtete Kreise haben uns heute darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich 98 Prozent der Studienabgänger/innen, die in den zurückliegenden vier Jahrzehnten Politik studiert haben, nach langen Verhandlungen (mit sich selbst …) dazu durchgerungen haben, die vollen Kosten ihres zurückliegenden Studiums an die Staatskasse zurückzuzahlen. Wenn das keine gute Nachricht ist … Die Mehrheit der […]

Posted in Ein bisschen Spaß muss sein, Gesellschaftskritik

duda

Hinterlasse einen Kommentar

H#`´=:!)%§*//$,,;D’#?

Systemfehler … Gerade im sozialpartnerschaftlich verfassten Deutschland wird diese Krise als das verstanden, was sie ist: Als eine Krise nicht nur der Finanzwelt, sondern unserer Art und Weise zu wirtschaften, Ungleichheiten auszutarieren, Gerechtigkeit politisch herzustellen, weil das Leben und die Verhältnisse ungerecht sind. Wenn es rechtens ist, dass eine Kassiererin ihren Arbeitsplatz wegen 1,30 Euro […]

Posted in Gesellschaftskritik

duda

Hinterlasse einen Kommentar

Politik interessiert mich nicht

„Politik interessiert mich nicht“, hört man viele Menschen sagen, wenn sie danach gefragt werden. Die gegenwärtige Finanz- und Wirtschaftskrise wird vielen Menschen den Arbeitsplatz kosten. Da hätten doch ’ne Menge Leute viel Zeit, sich mit den Ursachen dieser Krise auseinanderzusetzen. Oder? Irgendwo haben wir mal gelesen: „Der Mensch ändert sich nicht. Die Situation ändert den […]

Posted in Gesellschaftskritik, Wahlen

duda

Hinterlasse einen Kommentar

AUFGELESEN …

Interview der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) „Sie sollen ihre Schwächen nennen“ Aktionskünstler Christoph Schlingensief über die Notwendigkeit einer neuen Partei und die Kraft des Selbstangriffs bpb: Auf dem Podium sprachen Sie davon, dass Sie ‚aus dem politischen System ausgestiegen seien‘. Bezeichnen Sie sich dennoch als politischen Menschen? Schlingensief: Ich verstehe mich als sehr politischen […]

Posted in Gesellschaftskritik

duda

Hinterlasse einen Kommentar

OHNE GEWISSEN …

… lässt es sich durchaus komfortabel leben. Da juckt nicht die Krise, in der unser Land seit Jahren steckt. Da juckt nicht die Massenarbeitslosigkeit; die Armut im Land, die zunehmende Gewaltkriminalität; die Wirtschaftsschwäche. Da jucken einen auch nicht die kleinen und größeren Katastrophen, die in absehbarer Zeit über unser Land hereinbrechen werden … Wer über […]

Posted in Gesellschaftskritik, Toni Aigner

duda

Hinterlasse einen Kommentar

duda